Wie alles einmal begann….

Blog Nicis Home Bed & Breakfast

Vielleicht fragt ihr euch , warum eigentlich “nicis home” so heisst. Was es damit auf sich hat?

Nunja, hier die Geschichte dazu….

Im Jahr 2016 hatten wir das Glück ein altes Haus in Winterthur-Töss kaufen zu dürfen. In meinem Kopf waren viele Ideen und vieles davon wurde in nicishome auch umgesetzt. Viele Nerven wurden gelassen und viele tolle Sachen kamen im Haus zum Vorschein. Mega! Ein Träumchen wurde somit wahr…… etwa zwei Wochen vor unserem Einzug im März 2017 hatte ich die Vision das Haus mit Musik zu beleben und da ich einen Tag nach unserem Zügeltag (=Umzug) Geburtstag hatte, kann Frau sich ja auch einen Wunsch selber erfüllen 😉 . Nach kurzer Suche stiess ich auf die Seite von sofaconcerts.org und fand dort Teddy, der mir sehr spontan zusagte. Da musste dann schnell für die Registierung auf der Sofaconcertseite ein Name her und somit war nicishome geboren. Nici haben meine guten Freundinnen immer in Norddeutschland zu mir gesagt, weil sie Nicola einfach zu lang fanden….

So war mein Geburtstag an einem Sonntag im März 2017, den Gästen hatte ich vorher gesagt sie möchten doch statt Geschenk etwas fürs Buffet mitbringen und ich kann euch sagen, wir hatten einen genialen Sänger (https://www.teddysmithmusic.net/), ein bombastisches Buffet und im EG eine wohnliche Einrichtung. Nur ab 1. Etage und im Keller durfte man nicht schauen…. da standen dann noch die ganzen Kisten rum…. Es war ein super toller Tag mit vielen lieben Menschen und er bleibt mir einfach in Erinnerung. Danke nochmal an ALLE die mir diesen Tag geschenkt haben. Danach gabs immer wieder Anfragen von Musikern und nicis home wird somit immer wieder von Musik belebt und ihren musikalischen Übernachtungsgästen.

Somit blieb, als ich mir den Traum vom eigenen B&B 2019 erfüllte, dieser Name und zusätzlich zu den Sofaconcerten haben wir mit unseren Gästen tolle Begegnungen, Gespräche und sogar Freundschaften sind dadurch entstanden…… einfach schön! Ich schicke an alle Lieben einen dicken Knuddel und sage bis bald!

Tschüss nici

Kommentar verfassen