Besuch auf meiner Willkommen-Sonnenblume

Also heute habe ich etwas schönes erlebt…. Nach Tagen “Kampf mit der roten Vogelmilbe” (wer hat die eigentlich erfunden? Völlig unnütz genau wie Mücken und Bremsen(Bräme) und Steigerung ist die Pferdebräme, die ist ja riiiiieeesig) und irgendwie krabbeln die auch schon auf mir rum, hatte ich eine Einladung verschickt? Ich bin mir keiner Schuld bewusst…. jedenfalls habe ich mir heute eine Keule gegen die doofen Viecher geholt und als ich dann wieder in der Hitze @home kam, da sass doch der süsse Stieglitz in meiner Willkommens-Sonnenblume und war emsig am futtern….. so als wenn wir uns schon lange kennen würden hat er keine Anstalten gemacht zu verschwinden als ich mit meinem grossen Auto vorfuhr…. ich bin für Namensvorschläge offen…. irgendwie braucht der drollige Kerl doch einen Namen… und irgendwie hat er mich wieder auf den Boden geholt und ich habe es sehr genossen dem putzigenen Kerlchen zu zuschauen…. sich Zeit nehmen für DAS SCHÖNE IM LEBEN!

Kommentar verfassen